David Marhold

Herr Marhold studierte Rechtswissenschaft mit dem Schwerpunkt Kriminalwissen- schaften an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena.

Sein in Thüringen absolviertes Referendariat hat er erfolgreich im Mai 2016 mit dem 2. Staatsexamen abgeschlossen und ist seit dem 4. Juli 2016 als Rechtsanwalt zugelassen. Im Rahmen des Referendariats entwickelte sich das nachhaltige Interesse an medizinrechtlichen Themen. Selbiges vertiefte sich durch die enge Zusammenarbeit mit dem Herrn Rechtsanwalt Keubke.

Im Frühjahr 2016 begann Herr Marhold seine Promotion zu einem wirtschaftsstrafrechtlichen-medizinrechtlichen Thema an seiner alma mater. Seine akademische Karriere begann jedoch bereits während des Studiums. Er arbeitete zwei Jahre am Abbe-Institut für Stiftungs- und Vereinswesen an der Friedrich Schiller Universität Jena. Zudem sammelte Herr Marhold internationale Erfahrungen bei der Deutsch-Slowakischen Industrie- und Handelskammer in Bratislava, sowie kriminalistisch-strafrechtliche Kenntnisse bei der Staatsanwaltschaft Würzburg. Letztere wurden im Rahmen des Referendariats durch die Staatsanwaltschaft Mühlhausen in Kooperation mit der Landespolizei gefördert und vertieft.

Herr Marhold bearbeitet im Schwerpunkt strafrechtliche wie auch medizinrechtliche Mandate und ist ebenfalls auf dem Gebiet des Arbeitsrechts tätig.

Er ist verheiratet und Vater eines Sohnes.

 

In strafrechtlichen Notfällen erreichen Sie Rechtsanwalt Marhold unter 0151 – 74 40 78 66.

 
 
 

Direktkontakt

Schildern Sie kurz Ihr Anliegen, ich melde mich bei Ihnen:





 

Bei Fragen oder Termin- wünschen erreichen Sie mich auch unter:

Tel. 0361 - 65 88 73 0
Fax 0361 - 65 88 73 19
post [at] keubke.de

» Kontakt

 
r
m