Tätigkeiten im Medizinrecht

Im Laufe meiner Tätigkeit war ich zunächst ausschließlich für Patienten, später dann auch für Ärzte und Kliniken tätig.

Auf dem Gebiet des Medizinrechtes und Arzthaftungsrechtes gibt es sehr viele Rechtsanwälte, die nur auf einer Seite tätig sind, also entweder für den Arzt und/oder das Klinikum oder den Patienten. Ich habe diese oftmals erwartete Positionierung bewusst aufgegeben. Nach meiner Ansicht ist es im Gegenteil für die Betreuung Ihres Falles und die Festlegung einer rechtlichen Strategie besonders hilfreich, Kenntnis von den Motiven und den Beweggründen des Gegenübers zu haben.

Im Rahmen der Betreuung von Mandaten die die Arzthaftung (meist Behandlungsfehler) zum Gegenstand haben, arbeite ich immer mit externen Gutachtern zusammen. Dieses gilt egal, ob ich einen Arzt oder einen Patienten vertrete. Da Arzthaftungsprozesse für die betroffenen Parteien nicht nur mit Chancen sondern auch mit Kosten, Risiken und nicht zuletzt emotionalen Belastungen verbunden sind, bietet eine externe Begutachtung die Möglichkeit diese erfolgskritischen Faktoren im Vorfeld abzuschätzen und eine dazu passende Vorgehensweise zu wählen.

 
 
 

Direktkontakt

Schildern Sie kurz Ihr Anliegen, ich melde mich bei Ihnen:





 

Bei Fragen oder Termin- wünschen erreichen Sie mich auch unter:

Tel. 0361 - 65 88 73 0
Fax 0361 - 65 88 73 19
post [at] keubke.de

» Kontakt

 
r
m